Land & Leute: Madarareiter

Tagesausflug Land und Leute – Madarareiter (UNESCO)

Zunächst fährt man zum Naturphänomen “Steinerner Wald”. Seit Jahrtausenden formt die Natur Steine, die sich zu eindrucksvollen Skulpturen verwandeln. Entstanden sind bis zu 8-9 Meter große Steinsäulen, hohle oder dichte Zylinder und eine Großzahl von Einzelsteinen, die über das ganze Gelände zerstreut sind.

Danach besucht man das weltberühmte Felsenrelief Madarareiter, das ungefähr so alt wie Bulgarien selbst ist – über 1300 Jahre. Seit Jahrzehnten zählt es zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Das typisch bulgarische Mittagessen wird Ihnen mitten in der Natur angeboten. Dabei hat man Ausblick zu Weinbergen, Haselnussplantagen und zu den bewaldeten Vorläufern des Balkangebirges.

Im Dorf Blaskovo besuchen Sie ein Pferdegestütt, wo Sie viel über die Lipizener erfahren. Die Einheimischen sind sehr stolz darauf, dass ein Hengst vom Gestütt bei den Olympischen Spielen in Paris dabei sein wird.

Zum Schluss genießen Sie drei verschidene Weine des Weinguts Salla, das mehrmals im In- und Ausland ausgezeichnet wurde.

Albena

Preis

von 64.00 €


Referenzen

Folge uns auf Facebook